• Holderbach Fenstertechnik - Schreinerei
  • Holderbach Fenstertechnik - Schreinerei
  • Holderbach Fenstertechnik - Schreinerei
  • Holderbach Fenstertechnik - Schreinerei
  • Holderbach Fenstertechnik - Schreinerei

Qualität im Schreiner-Handwerk


  • Fachbetrieb

    Beratung, Planung, Herstellung und Montage

    Als Ihr Fachbetrieb für Fenster- und Türentechnik möchten wir Ihnen Einblicke in die vielfältige Welt unseres Handwerks und unser großes Leistungsspektrum geben. Seit über 65 Jahren sind wir Ihr kompetenter Partner im Schreiner-Handwerk in Buchen-Götzingen. Wir sind Ihr Profi für Fenster und Türen sowie für alle Bauteile zwischen drinnen und draußen. Durch unsere Fertigungserfahrung unterscheiden wir uns grundlegend von denen, die nur montieren. Unsere Partner bieten uns die Produktpalette für herausragende Qualitätsansprüche.

    Im Einbruchschutz bieten wir Ihnen aktuelle und sichere Einbruchhemmung. Eine Verbesserung des Einbruchschutzes ist nicht nur mit der Installation neuer Fenster und Türen zu erreichen. Bei uns sind Sie „Mit Sicherheit in guten Händen“! Die Umsetzung Ihrer individuellen Anforderungen ist uns durch modernste Technik und langjährige Erfahrung möglich. Dies bietet Ihnen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Sicherheit.

    • Wir sind Mitglied der Schreiner-Innung Neckar-Odenwald und sind ein aktiver Ausbildungsbetrieb
    • Wir sind Mitglied im Landesfachverband Schreinerhandwerk Baden-Württemberg
    • Unser Betrieb ist im Adressennachweis von Errichterunternehmen für mechanische Sicherungseinrichtungen des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg aufgenommen
  • Unsere Geschichte

    seit 1947 - von damals bis heute

    Paul Holderbach gründete 1947 seine Schreinerei. Damals drehte sich das Angebot des kleinen Betriebs um die Dinge des alltäglichen Wohnens – von der Türzarge über das Fenster bis zum Kleiderschrank. Alfons Holderbach legte seit 1966 den Schwerpunkt auf die Fensterherstellung. Die Werkstatt wurde mehrfach erweitert und die Maschinentechnik auf den modernsten technischen Stand gebracht. Matthias Holderbach führt seit 1998 das Unternehmen in der dritten Generation. Er spezifiziert das Leistungsspektrum ständig durch neuestes handwerkliches und technisches Know-how.

    Heute werden hochwertige Premium-Produkte wie Fenster, Haustüren und Wintergärten für den Neubau und zur anspruchsvollen Altbausanierung hergestellt und vertrieben. Der perfekten Montage kommt eine immer größer werdende Bedeutung zu. An der Philosophie hat sich nichts geändert: Mittelpunkt und Maßstab unserer Arbeit ist immer der Kunde.

  • Unser Leistungsspektrum umfasst:

    • Herstellung und Montage von Fenstern, Haustüren, Wintergärten und Sommergärten
    • Rollläden, auch für den nachträglichen Einbau, sowie Rollladenreparaturen aller Art
    • Insektenschutz
    • Sonnenschutz, Markisen, Jalousien, Raffstores
    • Wartung, Einstellungen und Reparaturen von allen Fenstern und Türen
    • Reparaturen von Wintergärten
    • Verglasungen und Glasfassaden
    • Glasaustausch gegen effizientes Wärmeglas
    • Glasreparaturen
    • Altbausanierung / energetische Sanierung
    • Einbruchschutz, Nachrüstung bis RC2
    • Reparaturservice
    • Schlüsseldienst
    • Bestattungen

Hereinspaziert: Türen für innen und außen


Tür und Tor: Zuallererst kommt die Funktion, dann das Aussehen. Türen verbinden Menschen, verschaffen Einlass, sorgen für Gemütlichkeit, garantieren Privatsphäre, schützen vor Kälte sowie Lärm und sichern Eigentum. Kein Wunder, dass die Trennelemente am und im Haus eine Schlüsselrolle einnehmen. Deshalb will die Auswahl bedacht sein. Worauf Sie beim Türenkauf achten sollten, verraten wir Ihnen anhand einiger Tipps:

  • Innen oder Außen? Darauf kommt es an, denn Haustüren trotzen Sonne, Dauerregen und Schnee. Sie müssen hart im Nehmen sein, dicht verschließen und möglichst einbruchssicher sein.
  • Das gilt für alle Ausgänge ins Freie - Terrassentüren und Notausgänge inbegriffen
  • solide Qualität, öffnen, schließen - ein Leben lang. Wer an der Tür spart zahlt in der Regel doppelt. Wabeneinlagen bei Innentüren sind meist mit Pappe und Luft, deshalb ist Schallschutz kaum gegeben. Stimmen dagegen die „inneren Werte“, z. B. mit Vollspanneinlage, klappt’s auch mit Juniors Schlagzeug.
  • Format zeigen: An Massivholztüren verzieht sich nichts. Sie altern natürlich, entwickeln im Laufe der Jahre Charakter und sind ein echtes Stück Hand- und Maßarbeit.
  • Holz bekommt Konkurrenz: Aluminium, Kunststoff und Glas holen kräftig auf. Diese Materialien sind haltbar, unempfindlich und formschön. In Kombination mit Holz wirken die eher kühl anmutenden Werkstoffe warm und einladend.

Gut Ding braucht Weile, deshalb beraten wir Sie ausführlich zu Bau-, Sicherheits- und Designaspekten. Zusätzlich informieren wir Sie zu Energieeffizienz und Dichtigkeit.


Die Haustür: Öffnen der Lebensräume

Haustüren sind das wichtigste Gestaltungselement des eigenen Heimes. Sie sollen den Charakter des Gebäudes widerspiegeln, sich einladend öffnen, jedoch gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Ob Holz, Holz-Aluminium, Aluminium oder Kunststoff als Rohstoff, klassisch, elegant oder modern - alles ist möglich. Das macht jede Haustüre zu einem Unikat. Wir bieten Haustürenfertigung individuell nach Kundenwunsch.

Von klassischen Türen über Stil- bis zu Designertüren bekommen Sie für ihr Raumambiente bei uns auch die passende Innentür, ganz nach ihren Vorstellungen. Entsprechende Kataloge von Türen, Drückergarnituren und Beschlägen finden Sie in unseren Geschäftsräumen.

Die richtigen Fenster machen glücklich!


Neben Design und Größe spielen Faktoren wie Wärmedämmung und Energieeinsparung eine herausragende Rolle. Selbst wenn das Haus optimal wärmegedämmt ist, gehen die ganzen Bemühungen verloren, wenn nicht die richtigen Fenster eingebaut sind.

Wir haben eine Auswahl nach Rahmenwerkstoff für Sie dargestellt:

  • Fenster aus Kunststoff

    Ansprechendes, modernes Design, farbig foliert mit Holzdekor oder acrylbeschichtet und natürlich die zahlreichen Ausführungsvarianten erlauben vielseitige architektonische Gestaltungsmöglichkeiten.

    Vorteile:

    • kostengünstig
    • pflegeleicht
    • optimale Wärmedämmung
    • Energieeinsparung
    • hoher Sicherheitsfaktor
  • Fenster aus Holz

    Edle Holzfenster haben Charakter! Holz ist warm und lebendig und wird gerade bei der anspruchsvollen Modernisierung von Fenstern als natürlicher Werkstoff eingesetzt. Der Holzschutz fängt bereits bei der Konstruktion an, stark beanspruchte Teile werden mit einer Alu-Abdeckung versehen.

    Vorteile:

    • nachwachsender Rohstoff
    • langlebiger Oberflächenschutz auf verschiedenen Holzarten
    • Fensterdesign verbunden mit neuester Beschlagtechnik
    • beinahe unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten
    • beste Wärmedämm- und Schallschutzwerte
    • maßgeschneiderte Sicherheit
  • Holz-Alu-Fenster, das Beste!

    Außen Alu, innen Holz, solch ein Rahmen verbindet die gute Wärmedämmung von Holz mit der Witterungsbeständigkeit von Aluminium. Hohe Lebensdauer, geringer Energieaufwand bei der Herstellung, einfaches Recycling und hervorragende Wärmedämmung schonen unsere Ressourcen.

    Holz auf der Innenseite

    • der Innenraum vermittelt eine wohnliche und natürliche Atmosphäre
    • eine geringe Holzbehandlung genügt, um den dauerhaften Schutz sicherzustellen
    • reduzierter Einsatz von Holzschutzmitteln
    • unterschiedliche Holzarten verwendbar
    • bietet Behaglichkeit und Wohnlichkeit im Innenraum

    Aluminium auf der Außenseite

    • übernimmt den sicheren Witterungsschutz
    • Farbe der Aluminiumprofile frei wählbar
    • keine Verrottungsgefahr des Holzes durch eine konsequente Hinterlüftung
  • Zur Pflege Ihrer Holzfenster empfehlen wir unser Pflege-Set. Dies besteht aus 250 ml Reiniger, 250 ml Pflegebalsam und 2 Pflegetüchern. Die regelmäßige Anwendung bei beschichteten Holzfenster führt zur Verlängerung der Renovierungsintervalle bzw. Lebensdauer der Oberflächen. Zudem wird der Farbeffekt sowie der Glanz aufgefrischt und ein zusätzlicher Schutz vor Witterungseinflüssen wird erwirkt.

Hereinspaziert: Türen für innen und außen


Fördermittel für Fenster oder Steuerbonus

Beim Austausch Ihrer alten Fenster unterstützt Sie die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Im Programm „Energieeffizient Sanieren“ hält sie Fördermittel für Fenster bereit. Gefördert werden sowohl Einzelmaßnahmen wie der Austausch von Fenstern und Fenstertüren, aber auch Komplettsanierungen. Diese sind meist dann nötig, wenn Sie einen bestimmten KfW-Effizienzhausstandard erreichen möchten. Eine Alternative zu den Fördermitteln der KfW beim Austausch Ihrer Fenster ist der Steuerbonus für Handwerksleistungen.

KfW-Fördermittel für Fenster

Damit Sie von der KfW Fördermittel für Fenster erhalten, müssen Sie einige wichtige Voraussetzungen erfüllen. Die geplanten Maßnahmen müssen zum einen technische Mindestanforderungen erfüllen. Zum anderen muss Ihr Haus vor 1995 gebaut sein. Treffen beide Voraussetzungen zu, haben Sie im Rahmen des KfW-Programms „Energieeffizient Sanieren“ zwei Möglichkeiten zur Förderung Ihres Fenster-Austauschs. Entweder wählen Sie einen zinsgünstigen Kredit bis zu 50.000 Euro. Oder Sie entscheiden sich für einen Zuschuss in Höhe von 7,5 Prozent Ihrer förderfähigen Kosten. Zudem lassen sich die KfW-Programme oftmals mit Krediten Ihrer Hausbank kombinieren.

Nähere Informationen zum Programm „Energieeffizient Sanieren“ finden Sie auf der Fördermittel-Berater-Seite der KfW.

Fördermittel-Berater-Seite der KfW

Steuerbonus für Handwerksleistungen

Der Steuerbonus für Handwerksleistungen ist eine Alternative zu den KfW-Fördermitteln für den Fenster-Austausch. Ob Mieter oder Eigentümer: Für Handwerksleistungen in Ihrem Haushalt können Sie bis zu 6.000 Euro pro Jahr an Werbungskosten in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Diese werden mit 20 Prozent gefördert. Das heißt, dass Sie bis zu 1.200 Euro von ihrer fälligen Einkommensteuer-Zahlung abziehen können. Gefördert werden handwerkliche Tätigkeiten für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen. Diese Förderung gilt also nicht nur für Fenster. Allerdings sind Aufwendungen im Rahmen einer Neubaumaßnahme nicht förderfähig. Zudem gilt der Steuerbonus nicht für Arbeiten, die bereits durch KfW-Maßnahmen gefördert werden.

Prüfen Sie deshalb im Einzelfall, ob Sie Fördermittel für Fenster in Anspruch nehmen oder sich für den Steuerbonus entscheiden. Als Fenster-Fachbetrieb beraten wir Sie gerne.

  • Rollläden

    Rolläden


    Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Fenster zu verdunkeln, eine davon ist der Rollladen. Ein Rollladen kann aber auch Energie sparen, die Hausfassade schmücken oder auch eventuellen Einbrechern das Handwerk erschweren.

    Egal, ob Sie Ihre alten Rollläden nur tauschen wollen oder Rollläden für Ihren Neubau benötigen, wir beraten Sie gerne über die Ihrer Einbausituation entsprechenden Lösung.

  • Überdachungen

    Überdachungen


    Sie können von uns Terrassendächer und Vordächer in den Werkstoffen Holz, Aluminium und Edelstahl beziehen. Vergrößern Sie Ihr Haus und verbessern Sie Ihre Lebensqualität.

    Eine Überdachung schützt nicht nur vor Wind und Regen, sondern setzt auch architektonische Akzente.

  • Insektenschutz

    Insektenschutz


    Die Plagegeister sind auf dem Vormarsch! Milde Winter und gute örtliche Gegebenheiten ermöglichen ein vermehrtes Auftreten der verschiedensten Mückenarten.

    Schützen Sie sich und Ihre Familie ohne Chemie und versperren den lästigen Plagegeistern den Weg in Ihre Wohnung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Türen und Fenster wirkungsvoll nachrüsten können.

  • Aus Alt mach Neu

    Aus Alt macht Neu


    Aufarbeiten lohnt sich: UV-Licht, Wind und Regen hinterlassen ihre Spuren an Beschlägen, Rahmen- und Flügelprofilen, Dichtungselementen, Rollläden und am Glas. Ein Anruf genügt und unsere Mitarbeiter tauschen aus, was notwendig ist. Ebenso restaurieren wir Fenster im Sinne des Denkmalschutzes, möbeln Nostalgiefenster auf und ersetzen Isolierglasscheiben nach den Vorgaben der EnEv. Kostengünstiger geht es kaum.

    Unser Tipp: Falls die Sonne draußen bleiben soll, halten wir Innenjalousien und Verdunklungsrollos bereit. Fragen Sie uns nach Möglichkeiten und Dessins. Entsprechende Pflegeprodukte für Fenster & Co. haben wir ebenfalls im Sortiment.

  • Durchsicht

    Regelmäßige Durchsichten


    Kontrolle ist besser: Bei Fenstern zahlt sich das Sprichwort aus. Die turnusmäßige Kontrolle von Verschleißteilen gewährleistet, dass Ihr Fenster einwandfrei funktioniert und dicht schließt. Wenn die Mechanik hakt oder es aus den Ritzen pfeift, ist unser Kundendienst für Sie da.

    Wir beheben schnell und ohne großen Aufwand sämtliche Mängel und beseitigen Einbruchsschäden. Apropos: Machen Sie es den Langfingern schwer! Rüsten Sie mit Einbruchsicherungen in Form von Rahmen-Flügel-Sicherungen, Beschlägen und Fenstergriffen mit Sperreinrichtung und Anbohrschutz nach.

Ausbildungsbetrieb in Buchen-Götzingen - Ausbildungsberuf Tischler/Schreiner


Wir bilden aus, bei uns können Sie viel lernen! Die Ausbildung erfolgt durch Tischler/Schreiner-Meister Matthias Holderbach. Als Ausbildungsbetrieb in der 3. Generation bieten wir Ihnen die Möglichkeit den Beruf des Tischlers/Schreiners zu erlernen. Durch langjährige Erfahrung im Zusammenspiel mit modernster Technik bringen wir Ihnen während einer dreijährigen Berufsausbildung bei uns in Buchen-Götzingen viel bei. Sie nehmen an täglichen Arbeitsabläufen teil, lernen mit Maschinen umzugehen und auch der Kontakt mit dem Kunden bleibt Ihnen nicht fern. Wir als Schreinerei mit dem Fertigungsschwerpunkt Fenstertechnik können Ihnen eine erstklassige Ausbildung garantieren. Handarbeit aber auch den Umgang mit großen Maschinen können sie bei uns erlernen.

Was ist es für ein Beruf und womit ist er verbunden?

Tischler/Schreiner ist ein „neuer“, vielseitiger sowie gestaltender Beruf. Wie seit Jahrhunderten arbeitet der Tischler/Schreiner auch heute vor allem mit Holz. Es ist ein natürliches, schönes Material und zugleich ein Werkstoff, zu dem der Mensch eine ursprüngliche Beziehung hat. Holz ist ein Stück Natur, das die Spuren des Lebendigen in sich trägt. Das hat sich wohl auch auf das Tischlerhandwerk übertragen, denn es ist ein lebendiges Handwerk, das es stets verstanden hat, sich den sich ändernden Anforderungen und Entwicklungen mit Erfolg zu stellen.

So werden auch viele andere Materialien, wie beispielsweise Glas, Kunststoffe und Metalle als bedeutende Werkstoffe in der Schreinerei genutzt. Gewandelt haben sich auch die Arbeitsverfahren und Betriebseinrichtungen. Zahlreiche, noch vor wenigen Jahrzehnten von Hand ausgeführte Arbeiten werden heute durch Computer unterstützt und von modernen Maschinen übernommen.

Das erleichtert zwar den manuellen Arbeitsaufwand erheblich, stellt gleichzeitig aber auch viele neue Lernanforderungen an jeden jungen Menschen, der in diesem Handwerk seinen Weg in eine berufliche Zukunft gehen will.

Das Berufsbild des Tischlers/Schreiners muss heute völlig neu betrachtet werden. Mit neuen Materialien und neuen Produkten wurden neue Einsatzbereiche geschaffen. Zukunftsweisende Technik und modernes Management setzten heute die Maßstäbe effektiver Betriebsführung. Geblieben jedoch ist der Ehrgeiz, gut gestaltete, material- und umweltgerechte verarbeitete Produkte zu schaffen - und das auf der Basis des Erfahrungsschatzes eines traditionsreichen Handwerks.

Wir beraten Sie gerne ausführlich zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten.

Bildergalerie


Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Türen
Wintergarten
Wintergarten
Wintergarten
Wintergarten
Wintergarten
Wintergarten
Wintergarten
Wintergarten
Wintergarten
Wintergarten
Wintergarten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Unsere Arbeiten
Referenzen
Referenzen
Referenzen
Referenzen
Referenzen
Referenzen
Referenzen
Referenzen

Unsere Partner


Arnoldt
Warema
Gillig
Carl Götz
Gretsch Unitas
Gutmann
Häfele
Natürlich Konold
MoselTüren
Garant
Remmers
Riedt GmbH
VEKA
DEKA
meko
Schweiker
Riegelsche Baustoffe
Roto
Schüco
Selve
Schreiner
VBH

Holderbach Fenstertechnik - Schreinerei

Buchenbergweg 17
74722 Buchen

Telefon: 06281 556308 06281 556308